Dass ihr Noch-Ehemann Nick Cannon (34) im Krankenhaus liegt, ist der Grammy-Gewinnerin Mariah Carey (45) sicher nicht entgangen. Doch statt ihm in der schweren Zeit beizustehen, trällerte sie lieber auf der Bühne in Las Vegas ein Lied für ihren Lover James. Bei einem Song überraschte sie die Konzertbesucher nämlich nicht nur mit ihrer grandiosen Performance, sie machte auch noch einmal deutlich, auf welcher Wolke sie zurzeit schwebt.

"Ich habe seit heute ein neues Herz", schwärmte Mariah vor dem Publikum im Caesar's Palace. "James ist heute hier. Ich bedanke mich für dein Herz", fügte die Soul-Diva hinzu und widmete ihrem Lover den berühmten Song "Hero". Wow, das ist mal eine Liebeserklärung! Ihr Gefühlsausbruch lässt sich wahrscheinlich damit erklären, dass die beiden sich eine Weile nicht gesehen haben. Denn laut TMZ musste die Sängerin zwei Wochen lang auf ihren Freund verzichten, da er beruflich unterwegs war. Umso schöner war das Wiedersehen der Turteltäubchen: Candle-Light-Dinner in einem Steak-House und 1000 rote Rosen warteten bereits auf die Sängerin in ihrem Anwesen. Da scheint Mariah wirklich ihren "Hero" gefunden zu haben und schwebt zweifellos auf Wolke sieben.

Mariah Carey und James Packer bei den GLAAD Media AwardsDimitrios Kambouris/Getty Images for GLAAD
Mariah Carey und James Packer bei den GLAAD Media Awards
Mariah Carey und James PackerRob Kim / Getty Images
Mariah Carey und James Packer
Nick Cannon und Mariah Carey mit ihren Kindern Monroe Cannon und Moroccan Scott Cannon bei den KCAsFrazer Harrison/Getty Images
Nick Cannon und Mariah Carey mit ihren Kindern Monroe Cannon und Moroccan Scott Cannon bei den KCAs


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de