Am kommenden Mittwoch läuft bereits die vierte Folge von Die Bachelorette mit der schönen Alisa in der Rolle der Rosenverteilerin. Einige der Herren hat sie bereits nach Hause geschickt und mit einigen kam sie sich auch bereits näher. Bei manchen von ihnen ist sie sich auch dieses Mal bereits sicher, dass sie die "Nacht der Rosen" wohl ohne eine der begehrten Blumen verlassen werden.

RTL / Stefan Gregorowius

Denn wie schon vorab bekannt geben wurde, beteuerte Alisa im Gespräch, dass es für einen oder zwei Männer nur eine Rose gäbe, wenn sie sie noch einmal vollkommen vom Hocker reißen würden. Auch Blondie Jörg hat irgendwie das Gefühl gegenüber der schönen Lehrerin versagt zu haben und gibt zu: "Ich war heute zu passiv, ich wollte den richtigen Moment abpassen, aber einige Herren der Schöpfung können es ja gar nicht erwarten, sie zu schnappen und wegzuzerren." Auch warum das so ist, kann Jörg ganz einfach erklären, eine gewisse Schüchternheit seinerseits kann er eben nicht leugnen: "Ich bin da halt ein bisschen ruhiger. Das war ein Fehler und das ärgert mich ein bisschen."

RTL/ Stefan Gregorowius

Na da bleibt es ja zweifellos spannend, ob Jörg nun tatsächlich am Mittwochabend die Koffer packen muss und wer weiter um Alisas Herz buhlen darf...

Alisa
RTL
Alisa

Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de.