Sarah (22) und Pietro Lombardi (23) schweben auf Baby-Wolke Sieben. Ihr Alessio ist seit einiger Zeit zu Hause und die kleine Familie findet sich mittlerweile gut im Alltag mit Kind zurecht. Das schönste Geschenk für die jungen Eltern: Ihr kleiner Sohn ist nach seinem schweren Start ins Leben wieder vollkommen gesund. Das Stillen klappt aber trotzdem nicht, wie sie jetzt auf Facebook erklären.

Papa Pietro zeigt auf seiner Seite aktuell einen kurzen Clip seiner Frau, während sie ihrem Alessio die Flasche gibt. "So süß Schatz, I love you", schreibt er dazu. Über 20.000 Fans gefällt der intime Moment von Mama und Kind, doch auch einige Kritiker stehen auf dem Plan. Warum Sarah nicht stillen würde, lauten die erzürnten Fragen, das sei schließlich das Beste fürs Kind. Pietro erklärt: "Leider konnte sie nicht stillen, da zu wenig Milch kam, aber ich glaube dem Kleinen schmeckt diese Milch auch. Manchmal klappt das halt nicht für alle Mecker-Tanten..." Auch im Interview mit Promiflash berichtet Sarah: "Ich habe die ersten Wochen voll gestillt." Danach habe es einfach nicht mehr geklappt.

In diesem Clip seht ihr, wie gut es dem Mini-Lombardi dennoch schmeckt:

Sarah und Pietro Lombardi beim Finale von "Let's Dance" 2016Andreas Rentz / Getty Images
Sarah und Pietro Lombardi beim Finale von "Let's Dance" 2016
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016Sascha Steinbach/Getty Images
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Sarah und Pietro Lombardi bei den "InTouch Awards 2016"Getty Images / Florian Ebener
Sarah und Pietro Lombardi bei den "InTouch Awards 2016"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de