Angelina Jolie (40) und Brad Pitt (51) sind nicht nur für ihre herausragenden Fähigkeiten als Schauspieler bekannt, sondern auch für ihren besonders ausgeprägten Familiensinn. Das glückliche Ehepaar hat eine Familie wie aus dem Bilderbuch. Neben den drei eigenen Kindern haben sie noch drei weitere adoptiert, um die sie sich liebevoll kümmern. Doch bald könnte das große Glück betrübt werden, denn Tochter Zahara (10) bereitet den Eltern Sorgen.

Zahara Marley Jolie-Pitt
Splash News
Zahara Marley Jolie-Pitt

Vor allem Sechsfach-Mama Angelina hat großen Kummer wegen ihrer Adoptivtochter. Laut National Enquirer soll Zahara den Wunsch geäußert haben, bei ihrer leiblichen Mutter Mentewab Dawid sein zu wollen. Und sie soll jetzt sogar Ansprüche auf ihr Kind geltend machen wollen. Für Brangelina bricht deswegen eine Welt zusammen. Sie haben das kleine Mädchen vor etwa zehn Jahren aus Äthiopien zu sich geholt und es herzlich in ihre Familie aufgenommen. Neben Zahara adoptierten sie außerdem noch Pax (11) aus Vietnam und Maddox (13) aus Kambodscha, die zusammen mit den drei leiblichen Kindern der ganze Stolz der Hollywoodstars sind.

Angelina Jolie, Shiloh Jolie-Pitt und Zahara Marley Jolie-Pitt
Kevin Winter/Getty Images
Angelina Jolie, Shiloh Jolie-Pitt und Zahara Marley Jolie-Pitt

Für die liebenden Eltern macht es keinen Unterschied, ob die Kinder leiblich oder adoptiert sind, denn sie empfinden für jedes ihrer Schützlinge gleich. Umso schlimmer muss die Vorstellung für Angelina sein, ihre geliebte Tochter wieder hergeben zu müssen. Sollte es zu einem Sorgerechtsstreit kommen, wird sie jedenfalls wie eine Löwin um ihr Kind kämpfen.

Brad Pitt und Zahara Marley Jolie-Pitt
AKM-GSI / Splash News
Brad Pitt und Zahara Marley Jolie-Pitt
Angelina Jolie, Shiloh Jolie-Pitt und Zahara Marley Jolie-Pitt
JuJu/Sharpshooter Images/Splash News
Angelina Jolie, Shiloh Jolie-Pitt und Zahara Marley Jolie-Pitt