Schwangerschaftsglück - oder doch die Trennung von Rafael van der Vaart (32)? Im Liebesleben von Sabia Boulahrouz (37) herrscht nach wie vor Ungewissheit, wie es um die Beziehung des Promi-Pärchens steht. Nun verwirrt Sabia mit einer Aussage die Öffentlichkeit.

In Hamburg wird Sabia vor ihrem Haus von einem Kamerateam abgefangen. Angesprochen auf die Gerüchte äußert sich Sabia gegenüber RTL Exclusiv geheimnisvoll: "Es ist noch Klopapier da, meine Handtücher sind noch da und ihr müsst euch wahrscheinlich noch weiter Gedanken machen", erklärt sie dem Reporter mit einem Lächeln im Gesicht. Ein Satz, der alles und nichts bedeuten kann. Die Fans des Paares müssen sich also noch weiter der Ungewissheit hingeben, bis einer der beiden Protagonisten Stellung zu den Gerüchten nimmt.

Anfang der Woche wurden die Spekulationen noch einmal geschürt, als Rafaels Vater aus der gemeinsamen Hamburger Wohnung Kisten mit Gegenständen des niederländischen Star-Kickers heraustrug. Doch im Nachhinein stellte sich heraus, dass nur Dinge mitgenommen wurden, die Rafael unbedingt in Sevilla benötigt.

Sabia Boulahrouz und Sylvie Meis bei einem Fußballspiel 2008Alex Livesey / Getty Images
Sabia Boulahrouz und Sylvie Meis bei einem Fußballspiel 2008
Sylvie Meis und Sabia Boulahrouz bei einer Filmpremiere in Hamburg 2013Joern Pollex / Getty Images
Sylvie Meis und Sabia Boulahrouz bei einer Filmpremiere in Hamburg 2013
Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart bei der "We Will Rock You"-Premiere in HamburgGetty Images
Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart bei der "We Will Rock You"-Premiere in Hamburg


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de