Bei Goodbye Deutschland sollen heute unter anderem Jenny und Nadine als Ex-Verlobte von Jens Büchner (45) das Mysterium des Frauenschwarms erklären. Einen kleinen Seitenhieb auf ihren ehemaligen Liebhaber lässt sich Nadine dabei mal wieder nicht entgehen!

Jens Büchner und Nadine Hildegard
Facebook/Nadine Hildegard
Jens Büchner und Nadine Hildegard

"Er wäre ein guter Heiratsschwindler", teilt sie gegen ihren Ex aus. Immerhin war Jens mehr als nur einmal mit einer Frau verlobt, zu einer Hochzeit kam es aber nie. Wie er dennoch so erfolgreich in der Damenwelt sein kann und stets jüngere Freundinnen an seiner Seite hat, das konnte Nadine sofort erklären. "Jens hat eine Taktik, wenn er Frauen kennenlernt: Das ist eine Mischung aus vielen Komplimenten", konnte sich Nadine auch hier nicht einen leicht vorwurfsvollen Kommentar verkneifen. Bei Dates sei Jens stets "sehr aufmerksam" und würde seinem Gegenüber jeden Wunsch von der Lippe ablesen, so Nadine dann weiter.

Jens Büchner
VOX/99pro media
Jens Büchner

Doch bei solch einer netten Feststellung bleibt es dann nicht. Mit Blick auf all seine Beziehungen stellt Nadine ganz nüchtern fest: "Er war nur einer treu: Jennifer." Bereits seine On-/Off-Freundin Sarah deutete die Untreue von Jens schon einmal an. Wie sehr Nadine mit ihren bissigen Kommentaren die Wahrheit spricht, wissen wohl nur sie und Jens selbst!

VOX