Spielsucht, Untreue und Vernachlässigung: Alles Gründe, aus denen sich Jennifer Garner (43) vor wenigen Wochen von Ben Affleck (42) getrennt hatte. Doch von einem Rosenkrieg keine Spur, stattdessen organisieren sie der Kinder zuliebe sogar Familienausflüge. Und mittlerweile scheint auch eine Versöhnung des ehemaligen Traumpaares nicht mehr ausgeschlossen.

Ben Affleck
WENN
Ben Affleck

In der letzten Woche machten noch Gerüchte die Runde, Ben habe eine Affäre mit der Nanny Christine Ouzounian gehabt. Er dementierte die Vorwürfe und auch Jennifer scheint der erneute Trubel vollkommen egal zu sein. Am Set ihres neuen Films "Miracles From Heaven" war die Schauspielerin nämlich richtig gut drauf. Ist Ben etwa der Grund für ihre gute Laune? Der reiste ihr und den gemeinsamen Kindern nach Atlanta hinterher, will seine Familie nicht kampflos aufgeben. Wie die BamS berichtete, soll der Schauspieler einem Freund gesagt haben, dass er es leid sei, Beziehungen gegen die Wand zu fahren. Scheinbar versucht Ben mit allen Mitteln, seine Ehe zu retten: Er geht nicht mehr ins Casino oder zum Pokern und auf Jennifers Wunsch hin geht er sogar zum Psychologen.

Ben Affleck
Splash News
Ben Affleck

Bens Bemühungen scheinen Erfolg zu haben: Jennifer trägt wieder ihren Ehering.

Jennifer Garner bei einem ELLE Event
WENN
Jennifer Garner bei einem ELLE Event