Nach etlichen Berichterstattungen über den furchtbaren Unfall von Michael Wendler (43) während Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein wurde nun erstmalig das Unglück während der Show gezeigt. Und wie sich zeigt, hätte Michael eigentlich gar nicht springen sollen, sondern Gabby (26)!

Gabby
Promiflash
Gabby

Gabriella stand als erste auf dem hohen Kran und haderte mit sich selbst, ob sie sich in die Tiefe stürzen solle, oder nicht. Letztendlich entschied sie sich dagegen und machte einen Rückzieher. Nur deswegen sprang Michael ein und ließ sich todesmutig nach oben bringen. Voller Elan stellte er sich der Herausforderung und ließ sich aus 53 Metern fallen, bis es zum Schlimmsten kam und er auf dem Boden aufprallte. Nicht nur Michael ist nach dem Vorfall verstört, auch Gabby hat mit schweren Vorwürfen gegen sich selbst zu kämpfen. "Er hat das geschafft, was ich nicht gepackt habe, und sich dabei dann verletzt", rekapitulierte sie innerhalb der Sendung.

Gabby
Screenshot / RTL now
Gabby

Hat das Schicksal es gut mit Gabby gemeint? Denn eigentlich hätte sie ja springen sollen. "Damals habe ich es nicht gemacht wegen meines Bauchgefühls, alle Zeichen haben dagegen gesprochen", erinnerte auch sie sich. Gabby ist der gefährlichen Situation jedenfalls in letzter Sekunde entkommen.

Gabby
Promiflash
Gabby