Ob es den Sommer-Aufguss des Dschungelcamps ohne Michael Wendler (43) gegeben hätte? 2014 hielt der Wendler eine ganze Fernseh-Nation auf Trab, als er in Australien erst freiwillig hinschmiss - um dann zwei Tage später in die Kameras den Satz zu sagen: "Ich bin ein Star, lasst mich wieder rein." So heißt jetzt das Format, in dem RTL ihm mit fast zweijähriger Verspätung tatsächlich noch eine Comeback-Chance gibt. Setzt er sich heute gegen Sängerin Gabby (26) und die damalige Dschungelkönigin Melanie Müller (27) durch, ist er 2016 wieder dabei.

Michael Wendler, Melanie Müller und Gabby
RTL / Frank W. Hempel
Michael Wendler, Melanie Müller und Gabby

Ob der damals höchst umstrittene Promi noch eine Chance erhält? Schon in den Proben sorgte Wendler für Schlagzeilen, dieses Mal aber unfreiwillig. Wendler hatte einen Horror-Unfall bei den Dreharbeiten zum Sommer-Dschungel. Ob er sich wieder nach seinen Verletzungen erholt hat, wird man heute sehen. Gabby landete letztes Jahr zwar bescheiden auf dem siebten Platz, will es aber allen beweisen und im nächsten Jahr noch einmal ins Camp einziehen.

RTL/ Frank W. Hempel

Heute Abend führt es die drei Kandidaten in ihren Missionen kreuz und quer durch den Kölner Großstadtdschungel. Wer wird eurer Meinung nach die Prüfungen mit Bravour ablegen?

RTL / Stefan Menne

Wer soll heute Abend beim Sommer-Dschungelcamp ins Finale einziehen?

  • Melanie Müller
  • Michael Wendler
  • Gabby
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 973 Melanie Müller

  • 524 Michael Wendler

  • 235 Gabby