Joey Heindle (22) ist bei Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein eine Runde weiter und wird um den erneuten Einzug ins Dschungelcamp kämpfen. Doch unter die Freude über den Etappensieg dürfte sich bestimmt auch Wehmut mischen, immerhin wird Joey von seiner Dschungel-Gage so viel nicht haben. Wie er aus der Schuldenfalle kommen will, hat er jetzt ganz optimistisch verraten!

Promimanager Helmut Werner
Starpix/picturedesk.com
Promimanager Helmut Werner

Aus einem alten Vertrag schuldet Joey seinem Manager noch 17 520,88 Euro plus Zinsen. Dazu steht er mittlerweile, auch weil der einstige Dschungelkönig hoffnungsvoll in die Zukunft blickt: "Ich war damals sehr jung, ich war 18, hatte von Showbusiness und Verträgen keine Ahnung und habe da Fehler gemacht. Ich war naiv, das gebe ich zu. Aber jeder, der einen Fehler macht, muss dafür geradestehen. Ich werde zahlen und dann ist auch wieder alles gut. Ich werde ja nicht mein ganzes Leben lang pleite bleiben", so Joey gegenüber der Bild.

Joey Heindle, Fiona Erdmann und Georgina Fleur
RTL / Andreas Mann
Joey Heindle, Fiona Erdmann und Georgina Fleur

Denn er glaubt ganz fest an seine Karriere in der Unterhaltungsindustrie, dafür will der ehemalige DSDS-Kandidat jetzt umso mehr arbeiten: "Ich nehme am Ende des Jahres eine Platte auf, danach werde ich noch in ein paar TV-Shows auftreten."

Joey Heindle
WENN
Joey Heindle