Bei der heutigen Folge von Schlag den Star kämpften Fußballer Lukas Podolski (30) und Moderator Elton (44) um den Sieg. In einer extralangen Ausgabe mit elf Spielen gaben die beiden Kandidaten ihr Bestes und doch gewann nur einer: Lukas besiegte Elton im letzten Spiel.

Lukas Podolski, Stefan Raab und Elton
ProSieben/Willi Weber
Lukas Podolski, Stefan Raab und Elton

Eine der letzten Ausgaben des Formates von Stefan Raab (48) war mal wieder superspannend. Statt der üblichen neun Spiele gab es heute elf, bei denen Lukas und Elton ihr Können unter Beweis stellen mussten. Dieser harte Kampf hielt bis zur letzten Challenge an. Während der Fußballweltmeister vor allem bei den sportlichen Disziplinen punktete, lag Stefan Raabs Kumpane bei Fragen zum Allgemeinwissen vorne. Zum Ende hin schaffte es Elton trotzdem noch einmal aufzuholen, doch auch das reichte letztlich nicht zum Sieg. Mit einem Punktestand von 41:25 nahm der Gewinner Lukas die Summe von 50.000 Euro glorreich entgegen.

Lukas Podolski, Stefan Raab und Elton
ProSieben/Willi Weber
Lukas Podolski, Stefan Raab und Elton

Das gewonnene Geld spendet der Nationalkicker an seine Stiftung für Sport und Bildung, die sich um verarmte Kinder kümmert. Weil er es selbst schwer hatte, als er von Polen nach Deutschland kam, möchte er anderen nun helfen. "Ich liebe Kinder, und wenn ich ihnen helfen kann, über den Fußball oder darüber hinaus, dann ist das etwas Schönes. Mit jedem Euro, mit jedem Gewinn wie jetzt gegen Elton, kann man den Kids helfen", verdeutlichte Lukas in der Show.

Lukas Podolski, Stefan Raab und Elton
ProSieben/Willi Weber
Lukas Podolski, Stefan Raab und Elton