Erst vor wenigen Stunden wurde ein Urteil in dem Sorgerechtsstreit gefällt, in dem Kelly Rutherford (46) um ihre Kinder kämpft. Bislang leben die beiden Kids bei ihrem Ex-Mann in Monaco und nun hat das Gericht entschieden, dass sie auch nach den langen Sommerferien bei ihrer Mutter wieder an die Côte d'Azur zurückkehren sollen. Ein herber Schlag für die Mutter, wie nun aktuelle Aufnahmen beweisen.

Kelly Rutherford
Ordonez/INFphoto.com
Kelly Rutherford

In einem Video, das TMZ zeigt, spricht die Schauspielerin erstmals beim Verlassen des Gerichts. "Ich habe keine Worte dafür", sagt sie und meint den Ausgang des Verfahrens. Ihr Sohn und ihre Tochter sollen gleich nach der Verhandlung in ein Flugzeug gestiegen sein, um zu ihrem Vater zu fliegen.

Kelly Rutherford
TNYF/WENN.com
Kelly Rutherford

Wie sehr das Ganze den Gossip Girl-Star mitnimmt, ist eindeutig zu erkennen. Während sie ihre Augen hinter einer großen Sonnenbrille verbirgt, sind ihre Wangen und ihre Nase ganz gerötet - womöglich vom Weinen. Doch dies soll nicht die letzte Verhandlung um das Sorgerecht der beiden Kinder bleiben. Die nächste soll am 3.September in Monaco stattfinden.

Kelly Rutherford
Alberto Reyes/WENN.com
Kelly Rutherford