Eigentlich neigen eher Frauen dazu, ihre Haare nach einer Trennung abzuschneiden oder die Frisur radikal zu verändern. Ein Star beweist aber jetzt, dass nicht nur die Ladys nach dem Liebes-Aus zur Schere und Farbe greifen.

Zayn Malik und Perrie Edwards 2015
Instagram/perrieeele
Zayn Malik und Perrie Edwards 2015

Sind Zayn etwa nach den ganzen stressigen Wochen graue Haare gewachsen? Denn erst stieg der Sänger bei One Direction aus und trennte sich nun auch vor knapp drei Wochen von seiner Freundin Perrie Edwards (22), mit der er zwei Jahre verlobt war. Der Grund dafür soll der Neuanfang des britischen Sängers sein. Also nach dem Motto: Band futsch, Verlobte futsch, Zeit für eine neue Frisur, ließ er sich nun die Haare plötzlich grau färben und folgt damit dem angesagten Granny-Style. Damit macht er wohl auch optisch einen Cut mit allen. Beim Verlassen des "1 Oak" Nachtclubs in West Hollywood, stürzten sich die Paparazzi auf seinen neuen Hairstyle. "Nun sind sie grau", schrieb das Ex-One Direction-Mitglied dann schließlich auch auf Instagram und postete ein Selfie.

Zayn Malik
AKM-GSI / Splash News
Zayn Malik
Zayn Malik
SPW / Splash News
Zayn Malik
Zayn Malik
niazkilam/Instagram
Zayn Malik