Es ist der erste Abend im Promi Big Brother Haus. Während die Kandidaten in der oberen Etage im Luxus schwelgen, müssen die anderen im Ekel-Keller ausharren. Und weil es dort ganz besonders schmutzig ist, lässt Daniel Köllerer unter der Dusche die Hüllen fallen.

Daniel Köllerer
Sat.1 / Guido Engels
Daniel Köllerer

Huch, das ging aber schnell. Kaum war er in den TV-Knast eingezogen, ist Daniel Köllerer auch schon wieder ausgezogen. Der Tennis-Star ließ nämlich direkt die Klamotten fallen und stieg vor all seinen Mitbewohnern in die Dusche. Besonders ausgiebig widmete er sich der Pflege seines Intimbereichs und die Kameras hielten voll drauf. Eine Kandidatin schien besonders viel Freude an diesen unerwarteten Aussichten zu haben: Sarah Nowak (24) konnte ihre Blicke gar nicht von dem Österreicher abwenden und hatte bis zum Schlafengehen ein seliges Lächeln auf den Lippen. Zugegebenermaßen ist Daniel schon nett anzusehen. Als ehemaliger Leistungssportler ist sein Körper immer noch extrem durchtrainiert, seine Haut leicht gebräunt und als absolutes Schmankerl ziert ein riesiges Tribal-Tattoo seinen Rücken.

Daniel Köllerer
Sat.1
Daniel Köllerer

Kein Wunder, dass Sarah, die ebenfalls heiße Szenen im TV versprochen hatte, das gefällt - Immerhin verriet sie vor ihrem Einzug, dass sie total auf "Harte Muskeln, dicke Arme und Tattoos" abfährt.

Daniel Köllerer
Sat.1 / Guido Engels
Daniel Köllerer