Im kommenden Monat startet in Amerika die neunte Staffel der Sendung The Voice, die wie hier in Deutschland auch erfolgreich Gesangstalente fördert. Für den großen Auftakt hat sich die Show offenbar mit ordentlich Prominenz gewappnet. Laut einer Mitteilung soll keine geringere als Rihanna (27) mit von der Partie sein.

Rihanna
Screenshot Youtube budweiser
Rihanna

Rihanna soll in der neunten Staffel von The Voice als Hauptberaterin der Jury fungieren. Außerdem wird sie angeblich allen Kandidaten der vier Teams von Gwen Stefani (45), Adam Levine (36), Blake Shelton (39) und Pharrell Williams (42) mit Rat und Tat während der Knock-out-Runden zur Seite stehen. Der Vorsitzende des NBC Bob Greenblatt verkündete offiziell die frohe Botschaft: "Wir haben Rihanna als Haupt-Beraterin für alle Coaches in diesem Herbst ernannt. Sie ist eine wahre Musikerin, die als Aufsichtsperson die Leben und Karrieren der Kandidaten beeinflussen wird."

Rihanna
Brad Barket Getty Images Entertainment
Rihanna

Nachdem die Sängerin in der dritten Ausgabe selbst auf der Bühne stand, um ihren Song "Diamonds" zu performen, tritt sie nun als Schlüsselfigur der Juroren in die Fußstapfen von Taylor Swift (25), Chris Martin (38) und Cher (69). Auch sie waren bereits Beistand für die Jury als auch für die Teilnehmer in den vergangenen acht Staffeln der Talentshow.

Rihanna
Getty Images
Rihanna