Kylie Jenner (18) ist gerade Volljährig und feierte dieses Ereignis ausgiebig. Neben einem Partymarathon gab es auch ziemlich luxuriöse Geschenke - und eines davon soll bereits schwer beschädigt sein.

Austin Mahone
Splash News
Austin Mahone

Ein weißer Ferrari mit einer riesengroßen, roten Schleife - so überraschte Rapper Tyga (25) seine Freundin Kylie an ihrem 18. Geburtstag. Ein ziemlich teures und vor allem extrem flottes Geschenk für ein gerade volljähriges Mädchen. Offensichtlich ist der Luxus-Schlitten eine Nummer zu groß für das It-Girl gewesen. Sänger Austin Mahone (19) war auf der Party von Kylie und plauderte in der Talkshow Watch What Happens Live aus dem Nähkästchen: "Es war alles total abgefahren. Sie bekam einen Ferrari geschenkt, es war total verrückt. Aber wie ich gehört habe, hat sie ihn schon am nächsten Tag direkt geschrottet!" Was? Hatte Kylie tätsächlich nur wenige Stunden nach der Party einen Unfall mit ihrem 300.000-Dollar-Sportwagen? Kylie Jenner äußerte sich direkt via Twitter zu den Spekulationen: "Alles nur Gerüchte", schreibt das It-Girl kurz und knapp.

Tyga und Kylie Jenner
Splash News
Tyga und Kylie Jenner

Na dann, liebe Kylie, weiterhin allzeit gute Fahrt...

Kylie Jenner
Splash News
Kylie Jenner