Désirée Nick (58) ist bekannt für ihr loses Mundwerk. Die Entertainerin ist spitzzüngig, fies und schonungslos ehrlich. Auch im Promi Big Brother Container denkt sie gar nicht daran, sich zurückzuhalten. In Mitbewohnerin Sarah Nowak (24) scheint Désirée das perfekte Opfer gefunden zu haben.

Sarah Nowak
Facebook / Sarah Nowak
Sarah Nowak

Die Läster-Schwester ist zurück! Bereits gestern Abend ätzte Désirée ordentlich gegen Sarah, machte sich über ihren Titel "Playmate des Jahres" lustig. Die Ex-Bachelor-Teilnehmerin war in Tränen aufgelöst und nahm sich Désirées Worte sehr zu Herzen. Doch zu einer Aussprache zwischen den beiden scheint es am folgenden Tag nicht zu kommen, im Gegenteil: Désirées Attacken gegen Sarah gehen weiter! "Ich finde, wenn man länger hinguckt, ist sie richtig hässlich. Dafür, dass sie so jung ist, ist ihr Hintern ganz schön kräftig. Ich finde, sie ist gewöhnlich. Gewöhnlich, ohne jeden Anflug von Grazie", sagt sie im Promi BB-Sprechraum.

Sarah Nowak
Sat.1
Sarah Nowak

Harte Worte! Doch "La Nick" findet kein Ende, fragt Sarah über ihren Job aus und stichelt weiter: "Irgendwann wird sie sich entscheiden müssen: Bankkauffrau oder Gesicht der Venus. Es geht wohl in eher in die letzte Richtung."

Désirée Nick
Ukas,Michael / ActionPress
Désirée Nick