Cristiano Ronaldo (30) ist der Juwel bei Real Madrid, viele sprechen bei ihm sogar über den besten Fußballer der Welt. Nun sorgt der Star-Kicker mit einem Wohnungskauf allerdings für großen Wirbel und Angst in Spanien.

Cristiano Ronaldo
Instagram/CristianoRonaldo
Cristiano Ronaldo

Wird Cristiano Ronaldo seinen Verein Real Madrid etwa verlassen und nach Amerika ziehen? Wie die New York Post berichtet, hat sich der Portugiese ein Luxus-Loft in New York gegönnt - für schlappe 16,6 Millionen Euro! Im Trump Tower kann CR7 in Zukunft nicht nur über die berühmte Fifth Avenue, sondern auch über den kompletten Big Apple schauen. Müssen sich die Fans seines spanischen Vereins nun Sorgen machen, dass der Fußballer Europa schon bald den Rücken kehrt? Nein, denn Ronaldo hat bei Real noch einen Vertrag bis 2018 und mit der spanischen Meisterschaft und dem erneuten Gewinn der Champions League noch einige Ziele auf seiner Liste stehen.

Cristiano Ronaldo
Balawa Pics / Rafa Cros
Cristiano Ronaldo

Vermutlich sorgt der Kicker lediglich für seine Zeit nach Real Madrid vor - denn wie andere große Stars vor ihm, will auch er bei einem amerikanischen Verein in der "Major League Soccer" seine Karriere irgendwann gaaaanz langsam ausklingen lassen. Die passende Immobilie dazu hat er ja jetzt...

Cristiano Ronaldo
Splash News
Cristiano Ronaldo