Das nennt man wohl Never-Ending-Party: Sieben Tage lange zelebrierte der Kardashian/Jenner-Sprössling seine Volljährigkeit! Mit einer Mega-Sause auf einer Party-Insel in Kanada beendete Kylie Jenner (18) nun ihren Partymarathon!

Kylie Jenner
CJ / Splash News
Kylie Jenner

Mit dieser tagelangen Geburtstagsfeier bewies Kylie Jenner, dass sie wirklich kein gewöhnlicher Teenager ist, sondern eine Lady mit ganz hohen Ansprüchen. Denn sie feierte ihre Volljährigkeit nicht nur in ihrer Heimat Kalifornien, sondern auch in Mexico und Kanada. Mit ihrer heißen Strand-Party im kanadischen Montreal sorgte sie wohl für einen grandiosen Abschluss ihrer Dauerparty, zwar waren keine Familienmitglieder oder ihr Liebster Tyga (25) dabei, dafür aber hunderte Fans und ihre Freundinnen - die Menge tobte, kreischte und der Champagner floss literweise! Dort durfte die 18-Jährige zwar endlich Alkohol trinken, aber sie verzichtete doch lieber auf das Edel-Wässerchen und wechselte lieber mehrmals ihre heißen Outfits.

Kylie Jenner
Instagram / kyliezzlesnapchat
Kylie Jenner

Ach ja, für diese Feierei auf der Party-Insel wurde Kylie auch noch bezahlt. Laut TMZ bekam das It-Girl knapp 100.000 Euro dafür, dass es sich dort zeigt. Auch nicht schlecht!

Kylie Jenner
Instagram / kyliezzlesnapchat
Kylie Jenner

Im Clip könnt ihr euch von der Mega-Geburtstagsparty selbst überzeugen: