Sie startete mit kleineren Auftritten in amerikanischen Krimiserien, aber erst in der Rolle der "Katniss Everdeen" wurde Jennifer Lawrence (25) endgültig zum Star - und die Hunger Games-Filme machten die Schauspielerin steinreich. Durch ihre Mega-Gagen ist sie jetzt die bestbezahlte Frau Hollywoods.

Der bestverdienende Schauspieler der Welt ist Robert Downey Junior (50): 74 Millionen Euro gingen im vergangenen Jahr auf seinem Konto ein. Forbes veröffentlichte jetzt auch die Liste der Frauen. Und auf Platz eins hat es Jennifer Lawrence geschafft. Mit Filmgagen und Werbeeinnahmen kassierte sie in den letzten zwölf Monaten satte 46 Millionen Euro. Ihr folgt Scarlett Johansson (30) mit knapp 32 Millionen. Im letzten Jahr führte noch Sandra Bullock (51) diese Liste an.

In der Zeit von Juni 2014 bis Juli 2015 drehte Jen drei Blockbuster, und für ihren neuen Film "Passengers" bekam sie angeblich 18 Millionen Euro Gage - ihr Bankkonto wird in der nächsten Zeit also vermutlich weiter anwachsen.

Liam Hemsworth und Miley Cyrus bei einem Event 2018
Rodin Eckenroth/Getty Images
Liam Hemsworth und Miley Cyrus bei einem Event 2018
Miley Cyrus und Liam Hemsworth bei der Oscar-Verleihung 2018
Dia Dipasupil/Getty Images
Miley Cyrus und Liam Hemsworth bei der Oscar-Verleihung 2018
Scarlett Johansson und Romain Dauriac im Dezember 2016
Getty Images
Scarlett Johansson und Romain Dauriac im Dezember 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de