Die Fans von One Direction hatten eine bittere Pille zu schlucken, als über eine längere Pause ihrer Lieblingsjungs berichtet wurde. Die Musiker wollen sich angeblich auf ihre Solokarrieren konzentrieren und deswegen ihre Boyband auf Eis legen. Nun äußerte sich Niall Horan (21) selbst zu den wilden Spekulationen um die Zukunft seiner Gruppe und sorgte so endlich für Klarheit.

WENN

Über das Wochenende kamen neue Gerüchte im Internet über die beliebte Boyband One Direction auf. Es wurde über eine Trennung statt einer vermeintlichen Unterbrechung auf Zeit diskutiert. Schließlich sei die Begründung für ihre Auszeit gewesen, dass jeder der Jungs etwas Eigenes auf die Beine stellen wolle. Für die Fans klang es danach, als wollten sie den Begriff "Trennung" schlichtweg vermeiden. Niall Horan packte am Montag nun die Gelegenheit beim Schopf, um über Twitter mit den Mutmaßungen über seine Band aufzuräumen.

Niall Horan
WENN
Niall Horan

"Okay, eine Menge Gerüchte gehen rum. Wir werden uns nicht trennen, aber wir werden eine wohl verdiente Pause irgendwann nächstes Jahr nehmen", erklärte er seinen Fans. Die waren mit dieser Aussage allerdings immer noch nicht wirklich zufrieden, deswegen legte Niall noch einmal nach: "Macht euch keine Sorgen, wir wollen noch viel erreichen! Ich kann es kaum abwarten, bis ihr die neue Musik endlich hört, die wir für euch haben und performen!"

Instagram / zaynmalik