Die Bewohner des Promi Big Brother-Hauses haben die Qualen des großen Bruders überstanden und sind seit gestern Abend wieder auf freiem Fuß. Während für die vier letzten Hinterbliebenen nun auch der Alltag wieder beginnt, wird David Odonkors (31) Leben sich wohl ein wenig verändern, denn er war der glückliche Sieger, der die Prämie in Höhe von 100.000 Euro überreicht bekommen hat. Hat es mit ihm den Richtigen getroffen?

Menowin Fröhlich
SAT.1
Menowin Fröhlich

David konnte sich gegen seine Konkurrenz bis zum letzten Tag durchsetzen und das Publikum von sich überzeugen. Er wurde mit eindeutigen 61 Prozent von den Zuschauern zum Gewinner ernannt. Der Kicker war mit dieser frohen Botschaft vollkommen überfordert, wie auch einige seiner Mitstreiter, denn schließlich waren alle auf den Sieg und das damit einhergehende Geld aus. Vor allem für den Zweitplatzierten Menowin Fröhlich (27) war der knappe Sieg eine herbe Enttäuschung. Bereits bei DSDS musste der Sänger sich mit dem zweiten Platz zufriedengeben und auch dieses Mal konnte er sich gegen David nicht behaupten.

David Odonkor und Jochen Schropp
SAT.1
David Odonkor und Jochen Schropp

Seid ihr mit der Wahl des Promi Big Brother Siegers zufrieden? Oder hättet ihr lieber jemand anderen auf dem Siegertreppchen gesehen? Gebt eure Stimme hier ab:

Sat.1

Hat der Richtige bei Promi Big Brother gewonnen?

  • Ja, ich gönne es David Odonkor total
  • Nein, ich hätte lieber jemand anderen als Sieger gesehen
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 3.581 Ja, ich gönne es David Odonkor total

  • 1.512 Nein, ich hätte lieber jemand anderen als Sieger gesehen