Er ist der Draufgänger in Hollywood - und das bereits seit Jahrzehnten: Jack Nicholson (78) beeindruckt seine Fans nicht nur mit seinen herausragenden schauspielerischen Leistungen, sondern in regelmäßigen Abständen auch mit seinen Eskapaden. Nun wurde eine neue Anekdote aus dem bewegten Leben des dreifachen Oscar-Gewinners bekannt: Er wollte einst mit Prinzessin Margaret koksen!

Jack Nicholson
WENN
Jack Nicholson

Dies behauptet eine neue Biografie, die sich mit dem Leben der Hollywood-Agentin Sue Mengers befasst. Die Schwester von Queen Elizabeth II. (89) soll 1979 eine Party veranstaltet haben, auf der auch etliche Hollywood-Stars zu Gast waren - unter ihnen Jack Nicholson. Dort soll es zum unmoralischen Kokain-Angebot gekommen sein, wie die Daily Mail aus der Biografie zitiert. Doch Prinzessin Margaret, die durch ihren unsteten Lebenswandel von sich Reden machte, habe sich nicht verführen lassen und sei standhaft geblieben. Stattdessen soll sie bis nach Mitternacht mit John Travolta (61) getrunken und getanzt haben.

Jack Nicholson
Apega/WENN.com
Jack Nicholson

So oder so: Queen Elizabeth II. war mit Sicherheit "not amused" über Jack Nicholsons Koks-Offerte an ihre kleine Schwester.

John Travolta
Jemal Countess / Getty
John Travolta