Royal sollte der Name des ersten Babys von Daniela Katzenberger (28) und Lucas Cordalis (43) werden, am Ende wurde die kleine Sophia nach der griechischen Königin benannt. Ein schöner Name, wie auch ihre Fans finden. Doch es war nicht der Favorit des gesamten Katzenberger-Clans, wie die Blondine nun preisgab.

Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger
Facebook / Daniela Katzenberger
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger

Wenn es nach Danielas Mama Iris Klein (48) gegangen wäre, würde Sophia heute ganz anders heißen: "Es waren sehr viele Namen im Rennen: Mutter Katzenberger hätte sie am liebsten Luana, Scarlett oder Soraya genannt", verrät der Reality-TV-Star im Interview mit Gala. Auch Costa Cordalis (71) mischte im munteren Namen-Roulette mit: Elefteria, Heleni oder Helena waren die Favoriten des Schlagersängers.

Daniela Katzenberger
Ralph Orlowski Getty Images News
Daniela Katzenberger

Doch da stand die Entscheidung bereits: "Lucas und mir war schon von Anfang an klar, dass unser Mädchen einen sehr schönen, klassischen Namen tragen wird, zumal ich weiß, dass jeder bei mir dachte ich würde sie Chantal, Cheyenne oder Scarlett-Channel oder sowas nennen." Mit Sophia ist ihnen dies wahrlich gelungen.

Daniela Katzenberger und Iris Klein
Facebook/Daniela Katzenberger
Daniela Katzenberger und Iris Klein