Gestern startete die neue Sendung "Mila" auf Sat1. Die romantische Serie konnte jedoch keine guten Quoten aufweisen, die erste Ausstrahlung sahen nur knapp 450.000 Zuschauer. Den meisten Promiflash-Lesern hingegen hat der Serien-Auftakt gefallen.

Susan Sideropoulos
SAT.1/Claudius Pflug
Susan Sideropoulos

Susan Sideropoulos (34) sucht in der neuen Vorabendserie als Mila ihre große Liebe und hat dafür weniger als ein Jahr Zeit - denn dann heiratet ihre kleine Schwester und sie will unbedingt in männlicher Begleitung bei der Feier auflaufen. Die erste Kritik an dem Serien-Auftakt war überwiegend negativ, zu langweilig und zu wenig innovativ sei die Handlung. Das sehen die meisten Promiflash-Leser allerdings anders. 58,1% der Leser, das sind 2105 Votes, fanden die neue Vorabend-Sendung mit dem ehemaligen GZSZ-Star Susan toll. 41,9%, also 1519 Leser, fanden die Serie - wie auch die Kritiker - "ganz und gar nicht gut" und "einfach langweilig."

Susan Sideropoulos
Instagram/SusanSideropoulos
Susan Sideropoulos

Ob es "Mila" doch noch schafft, sich in die Herzen der Soap-Fans zu spielen, erfahrt ihr montags bis freitags um 19 Uhr auf Sat1.

Oliver Bender und Jenny Bach
Sat.1
Oliver Bender und Jenny Bach