Kendall Jenner (19) ist ein gefragtes Model. Die Schwester von Kim Kardashian (34) hat den großen Durchbruch auf den Laufstegen dieser Welt geschafft und wird von Top-Designern gebucht. Doch offenbar ist ihr der Druck zu groß und sie denkt über ein Karriere-Ende als Model nach.

Kendall Jenner
Instagram / Kendall Jenner
Kendall Jenner

Ständig darauf zu achten, was man isst, kann auf Dauer nicht nur anstrengend, sondern auch ziemlich frustrierend sein. Genau das erlebt momentan Kendall Jenner. Sie ist gefragter denn je, ist von Modezeitschriften und Laufstegen eigentlich nicht mehr wegzudenken. Ein Insider verriet dem Online-Magazin HollywoodLife aber jetzt, dass Kendall am Ende ihrer Kräfte sei: "Für Kendall ist der Druck riesig, immer schlank sein zu müssen. Obwohl sie mit so guten Genen gesegnet ist, muss sie immer Diät halten und genau darauf achten, was sie isst, damit sie dünn genug für die Magazine und Catwalks ist." Das Model sei frustriert und habe keine Lust, immer nur zu hungern. "Manchmal denkt sie darüber nach, einfach alles hinzuschmeißen."

Kendall Jenner
Photographer Group / Splash News
Kendall Jenner

Und auch Schwester Kylie (18) ist Kendall laut dem Insider keine große Hilfe bei ihrer Misere - im Gegenteil! "Kylie isst, was sie will und reibt es Kendall richtig unter die Nase. Während Kendall beim Dinner nur Salat mit Zitronensaft als Dressing bestellt, isst Kylie Pizza und zum Dessert Eis und lacht über ihre große Schwester."

Kylie Jenner und Kendall Jenner
FayesVision/WENN.com
Kylie Jenner und Kendall Jenner