Nina Kristin (33) musste bei Promi Big Brother ganz schön leiden. Die vielen Tage im Keller waren große Strapazen - auch, weil sie dort ohne Make-up und schicke Klamotten auskommen musste. Und nicht nur die Zuschauer sahen sie so zum ersten Mal, auch ihr Freund hatte sie vorher noch nie ungeschminkt gesehen!

Schönheit kommt von innen - dieser Spruch zählt bei It-Girl Nina Kristin nicht. Sie zeigt sich in der Öffentlichkeit immer nur top gestylt. Doch bei "Promi Big Brother" fiel die Maske, man sah die Millionärs-Tochter im Nude-Look. Jetzt verrät sie der IN, dass ihr Freund sie im TV das erste Mal ohne Schminke sah: "Dabei hatte ich ihm verboten, einzuschalten, falls ich in den Keller muss. Er hat mich noch nie ohne Make-up gesehen!" Viele Frauen fragen sich jetzt: Wie funktioniert das im Alltag? Nina Kristin hat da ihren ganz eigenen Plan: "Ich stehe immer eine halbe Stunde vor ihm auf, schminke mich und lege mich wieder neben ihn. Ich sitze im Cocktailkleid und High Heels am Frühstückstisch." Unvorstellbar, was sie alles auf sich nimmt, nur um immer perfekt zu wirken.

Die Reaktion ihres Freundes auf ihr ungeschminktes Gesicht zeigt aber, dass sich Nina Kristin umsonst Sorgen gemacht hat: "Er sagt, er liebt mich trotzdem!" Na also!

Tatjana Gsell bei einem Musik-Event in Berlin
Getty Images
Tatjana Gsell bei einem Musik-Event in Berlin
Jochen Schropp und Jochen Bendel, "Promi Big Brother"-Moderatorenduo der 5. Staffel
Christian Augustin/Getty Images
Jochen Schropp und Jochen Bendel, "Promi Big Brother"-Moderatorenduo der 5. Staffel
Nina Kristin bei der "Sex And The City 2' Movie Night" in Berlin
Florian Seefried/Getty Images for P&C
Nina Kristin bei der "Sex And The City 2' Movie Night" in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de