Seitdem Kourtney Kardashian (36) wieder Single ist, präsentiert sie der Öffentlichkeit, wie heiß sie auch als dreifache, alleinerziehende Mutter aussieht. Für ihren letzten Auftritt in der New Yorker Innenstadt hüllte sie ihren Luxuskörper in ein hauchdünnes Wickelkleid, das bei einem leichten Windstoß den Blick auf einen schwarzen Slip freigab.

Kim Kardashian und Kourtney Kardashian
Said Elatab / Splash News
Kim Kardashian und Kourtney Kardashian

Gemeinsam mit ihren Schwestern Kim (34) und Kendall (19) verließ die 36-Jährige in New York ein Restaurant, wobei Paparazzi einige Fotos ihres Intimbereiches schießen konnten. In alter Kardashian-Jenner-Manier kleideten sich die Damen gewohnt aufreizend und zeigten viel Haut, doch besonders Kourtneys Wickelkleid entpuppte sich als sehr freizügig. Eine Öffnung links vorne machte es nahezu unmöglich, ihren Körper völlig zu bedecken.

Kim Kardashian und Kourtney Kardashian
Facebook / Kim Kardashian
Kim Kardashian und Kourtney Kardashian

Nicht nur den Paparazzi war dieser Blickfang aufgefallen, sondern auch Kim, die den Schnappschuss kurz darauf selbst auf Facebook postete. "Puss 'n boots", kommentierte die werdende Mutter das Bild recht provokant: Ein Wortspiel, das sowohl "Der gestiefelte Kater" bedeuten kann, als auch ein Hinweis auf Kourtneys freizügige Vorzüge zu verstehen ist.

Kourtney Kardashian
Said Elatab / Splash News
Kourtney Kardashian