Vom Fußballplatz auf die Kinoleinwand - Superkicker Cristiano Ronaldo (30) könnte bald völlig neue Wege einschlagen. Ob ihn diese nach Hollywood führen? In einem neuen Kinofilm von Martin Scorsese (72) wartet angeblich eine spannende Rolle auf ihn.

Christiano Ronaldo
Oscar Gonzalez/WENN.com
Christiano Ronaldo

Cristiano Ronaldo, nicht nur ein begnadeter Fußballgott, sondern auch ein spendabler Schönling, offenbarte jetzt laut einem Bericht von ESPN völlig neue Karriereplanungen: Er möchte Schauspieler werden. "The Manipulator" könnte sein erster großer Streifen heißen, denn Star-Regisseur Scorsese soll ihm angeblich eine Rolle angeboten haben. Als italienischer Christian Grey könnte Ronaldo also schon bald in den Charakter des Multi-Millionärs Alessandro Proto schlüpfen, dessen Leben Hauptplot des Filmes sein soll.

WENN

Für den Dreh hat sich der heiße Portugiese bereits ein Trump Tower-Apartement in New York zugelegt haben, wie die Daily Mail erfuhr. DAS Apartement, um genau zu sein, denn die Wohnung soll einmal Proto gehört haben. Sollte da wirklich ein großer Deal anstehen, darf man gespannt sein, wie sich der Fußballer mit Superbody vor der Kamera macht.

Martin Scorsese
WENN.com
Martin Scorsese