Die erste Liebe vergisst man nie - das kann Selena Gomez (23) nur bestätigen. Obwohl die turbulente Beziehung mit Justin Bieber (21) längst der Vergangenheit angehört, hängt die Schauspielerin und Sängerin immer noch an ihrem Ex. Denn so ganz kann man wohl nie mit den ersten, romantischen Gefühlen und der Leidenschaft abschließen. Im Interview mit dem Magazin Elle sprach Selena ungewöhnlich offen darüber, wie es zwischen ihr und Justin aktuell steht.

Selena Gomez und Justin Bieber
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber

"Ich werde ihn immer unterstützen und immer irgendwie auch Liebe für ihn empfinden", erklärte die 23-Jährige, die bald ein neues Album auf den Markt bringt und sich gerade äußerst erwachsen und sexy präsentiert. Zudem stellte sie klar, dass sie nun einfach sehr gute Freunde seien: "Wir sind zusammen aufgewachsen. Ich glaube, die Leute wollen was anderes von uns... aber ich habe einfach viel Respekt für ihn. Und ich denke, dass er auch mich respektiert, auf eine gesunde Art und Weise." Selena Gomez ist sich so sicher, dass sich ihre positiven Gefühle für Justin nie ändern werden, dass sie selbst ein Liebes-Comeback irgendwann in der Zukunft nicht ausschließt. "Ich weiß nicht", antwortete sie lachend auf die Frage nach einem weiteren Beziehungsversuch - endgültig abgeschlossen scheint dieses Kapitel nicht unbedingt zu sein.

Selena Gomez
247PAPS.TV / Splash News
Selena Gomez

Dennoch möchte Selena Gomez jetzt erst einmal ihr eigenes Ding machen. Ständig auf ihre Beziehung mit Justin Bieber angesprochen und reduziert zu werden, empfinde sie schon lange als "ermüdend" und "nervend". Schließlich habe sie als Performerin und Mensch doch noch so viel mehr zu bieten. Klare Worte der süßen Selena!

Selena Gomez
Getty Images
Selena Gomez