Die Königin von Las Vegas weiß, wie man Menschen glücklich macht, und deshalb überraschte Britney Spears (33) die Schülerinnen einer Tanzschule in einer Kleinstadt in Kalifornien. Doch der Stargast ließ es sich natürlich nicht nehmen, die kleinen Nachwuchskünstlerinnen selbst zu unterrichten!

Diese Unterrichtsstunde werden die jungen Tanzschülerinnen sicher niemals vergessen, denn die Freude muss groß gewesen sein, als plötzlich eine Pop-Ikone im Saal stand. Auf Instagram postete die 33-Jährige die Ergebnisse des Trainings und war ziemlich stolz darauf, was die Elevinnen in so kurzer Zeit von ihr lernen konnten. Dass Britney Kinder mag und gerne mit ihnen Zeit verbringt, kann man auf den zahlreichen Fotos sehen, die sie von ihren beiden Jungs postet. Doch manchmal braucht Mami wohl ein bisschen Girlpower: "Es ist Zeit, fröhlich zu tanzen", dachte sich die Amerikanerin und wie toll, dass sie etwas von ihrem Können nun anderen Mädels beibringen konnte. Dieses außergewöhnliche Engagement genoss die zweifache Mutter absolut. "Der heutige Tag hat so viel Spaß gemacht", kommentierte sie auf ihrem Account.

Doch Brit bezauberte die Kids nicht alleine! Schließlich waren auch andere Musik-Diven anwesend, wenn auch nur digital – denn die Gruppe lernte eine Choreografie zu "Give Me All Your Luvin'" von Madonna (57), Nicki Minaj (32) und M.I.A.

Britney Spears und Kevin Federline bei den Billboard Music Awards 2004Frazer Harrison/Getty Images
Britney Spears und Kevin Federline bei den Billboard Music Awards 2004
Britney Spears beim iHeartRadio-Festival in Las VegasKevin Winter / Getty Images
Britney Spears beim iHeartRadio-Festival in Las Vegas
Britney Spears und Justin Timberlake, Hollywood 2002Getty Images / Kevin Winter
Britney Spears und Justin Timberlake, Hollywood 2002
Britney Spears (links) und Madonna 2003Frank Micelotta / Staff
Britney Spears (links) und Madonna 2003


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de