Es war ihre erste große Liebe nach ihrer neunjährigen Ehe: Jetzt ist Zweifachmama Amy Poehler (44) wieder Single, sie und Nick Kroll (37) haben sich getrennt. Damit gehört das einstige Comedy-Traumpaar der Vergangenheit an. Karriere statt Beziehung - so ihre Devise!

Amy Poehler
Brian To/WENN.com
Amy Poehler

Eine vertraute Quelle aus dem Umfeld des Ex-Paares ließ im Interview mit der Us Weekly exklusive Details über das Liebes-Aus der Schauspielerin und des Comedians durchsickern. So habe sich die Beziehung einfach nicht mit den Arbeitsplänen vereinen lassen. Beide sind als Schauspieler für unterschiedliche Formate tätig und daher viel unterwegs. "Sie haben es wirklich versucht, aber es war einfach nicht mehr realistisch", verriet sie und erklärte weiter: "Sie verbrachten mehr Zeit getrennt als zusammen." Absolut keine gute Grundlage für eine noch so junge Beziehung.

Daniel Tanner/WENN.com

Erst im Jahr 2014 offenbarte die Schauspielerin in ihrer Biografie ihr ganz persönliches Glück: "Ich habe einen Freund, der mit mir umzugehen weiß. Er fasst mir an die Brüste und erzählt mir langweilige Geschichten", schrieb sie damals. Sie habe sich außerdem immer einen Comedian gewünscht. Dass manchmal auch die schönste Comedy-Liebe nicht sehr lange währt, ist jetzt traurige Gewissheit.

Amy Poehler
Cousart/JFXimages/WENN.com
Amy Poehler