Goodbye Deutschland-Star Jens Büchner (45) ist wieder einmal neu verliebt. Dieses Mal ist er sich sicher, dass genau sie die Richtige für ihn ist und er hat sogar schon große Pläne mit seiner neuen Liebe. Sogar die Gründung einer neuen Familie könnte sich Jens vorstellen.

Facebook / Jens Büchner

"Mit ihr könnte ich mir halt alles vorstellen, das konnte ich mit meinen vorherigen Freundinnen nicht so", erzählt der Herzensbrecher ganz locker in "Goodbye Deutschland - Die Auswanderer". Er offenbart, dass er und seine neue Freundin nur acht Jahre auseinander sind und dass einfach alles anders sei. Sogar diese Worte sprudeln aus Jens' Mund: "Ich hätte auch nichts gegen ein Baby. Ich hätte gerne noch ein Kind. Ich finde es toll wenn man jemanden liebt und das auch ein Ergebnis mit sich bringt." Drei Kinder hat der Mallorca-Auswanderer bereits. Deshalb ist sich seine Ex Jenny, mit der er Söhnchen Leon zusammen hat, auch sicher: "Kinder machen kann er immer gut, aber danach wird es halt schwer." Kein Wunder, hat Jens doch da so seine eigenen Ansichten - er ist ja "nur" der Vater: "Das Organisatorische geht mich gar nichts an, das ist ihre Sache. Sie ist alleinerziehende Mutter, sie bekommt Geld dafür." Klare Worte von Mallorca-Jens, fragwürdig aber allemal!

Jens Büchner
Facebook / Jens Büchner
Jens Büchner
Jens Büchner zapft Bier
© VOX/99pro media
Jens Büchner zapft Bier