Läuten etwa bald die Hochzeitsglocken bei Rapper Tyga (25) und seiner Kylie Jenner (18)? Es sprechen auf jeden Fall Zeichen dafür, dass sie sich verlobt haben sollen. Jetzt verplapperte sich zudem Tyga im Internet.

Eigentlich wollte Tyga seinen Fans die freudige Nachricht übermitteln, dass er sich einen Hund zugelegt hat. Doch was er dann vor der Snapchat-Kamera erzählt, sorgt im Netz für eine ganz schöne Aufregung: "Es gibt nur mich, meine Verlobte und diesen kleinen Hund, den ich gerade bekommen habe." Seine Follower haben sich dieses Video vermutlich zweimal angeschaut, um noch einmal zu hören, was er sagte.

Damit würde er es offiziell machen, dass sich das junge Pärchen traut, einen Schritt weiter zu gehen, um allen zu beweisen, dass es sich liebt. Nur schade, dass er im Snapchat-Talk bei der Erwähnung wichtiger Personen/Lebewesen ganz vergessen hat, seinen Sohn King Cairo aufzuzählen. Sein Kind sollte normalerweise an erster Stelle stehen.

Seine Vielleicht-Verlobte Kylie hat sich zu der Angelegenheit noch nicht geäußert, obwohl sie doch sonst immer so gesprächsfreudig ist.

Kylie Jenner und Tyga im September 2016 in New YorkDimitrios Kambouris/Getty Images
Kylie Jenner und Tyga im September 2016 in New York
Tyga und Kylie Jenner bei der" Kanye West Yeezy Season 4 Fashion Show"Getty Images
Tyga und Kylie Jenner bei der" Kanye West Yeezy Season 4 Fashion Show"
John Legend mit Chrissy Teigen, Kim Kardashian und Kanye West bei seiner GeburtstagspartyGetty Images
John Legend mit Chrissy Teigen, Kim Kardashian und Kanye West bei seiner Geburtstagsparty


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de