Pamela Anderson (48) zeigte als nacktes Covermodel eines Magazins kürzlich, wie heiß sie auch heute noch ist. Da liegt die Idee doch nahe, alte Zeiten wieder aufleben zu lassen. Plant das "Playmate des Monats Februar 1990" vielleicht sogar das Bunny-Comeback?

Pamela Anderson
Uta Konopka/WENN.com
Pamela Anderson

Obwohl sich die Schauspielerin mittlerweile als ernstzunehmende Umweltschützerin etabliert hat, pflegt sie weiterhin den Kontakt zu Hugh Hefner (89), der sie für sein Magazin ablichten ließ und schließlich ganz groß herausbrachte. Auf die Nachfrage, ob deshalb ein Revival im "Playboy" möglich sei, erklärte die Blondine gegenüber RTL Exclusiv – Das Starmagazin: "Ich weiß es nicht. Hugh Hefner ist ein guter Freund von mir. Er wird älter, aber bleibt ein wichtiger Teil in meinem Leben. Ich könnte nicht 'Nein' sagen, wenn er fragt." So scheint es derzeit keine genauen Pläne über ein mögliches Fotoshooting für das Männerblatt zu geben, auch weil die 48-Jährige der Ansicht ist, dass sie schon zu oft die Hüllen habe fallen lassen.

Pamela Anderson
Flaunt Magazin
Pamela Anderson

Vielleicht würde der Senior aber sogar eine horrende Summe für ein paar heiße Schnappschüsse der Darstellerin springen lassen, welche Pam dann wohltätigen Organisationen zukommen lassen könnte. So hätten beide etwas davon!

Pamela Anderson
John Parra Getty Images Entertainment
Pamela Anderson