Während ihrer "The 1989 World Tour" stand Taylor Swift (25) schon mit so manchem bekannten Gesicht auf der Bühne. Mit Ellen DeGeneres (57) legte sie vor einiger Zeit bei einem Gig in Los Angeles eine wirklich amüsante Show hin, auch mit Justin Timberlake (34) trällerte sie in der Stadt der Engel einen Song, während sie in San Diego unter anderem mit Avril Lavigne (31) performte. Bei ihrem Konzert in Nashville holte sie sich nun ein echtes Rock'n'Roll-Urgestein zu sich ins Rampenlicht: Mit Rolling Stones-Frontmann Mick Jagger (72) rockte die hübsche Sängerin zum Song "(I Can't Get No) Satisfaction".

Taylor Swift
Christopher Polk Getty Images Entertainment
Taylor Swift

Gehüllt in einen sexy Overall aus schwarzem Leder, hatte Taylor den perfekten rockigen Look für diesen Auftritt gewählt. Gemeinsam mit Mick tanzte sie über die gesamte Bühne und die Fans waren sichtlich angetan von diesem Zweiergespann. Eines fällt dabei aber direkt ins Auge: Auch mit seinen 72 Jahren hat Mick Jagger noch immer genügend Power und Energie, um problemlos mit Taylor Swift mithalten zu können.

Taylor Swift
Fernando Leon Getty Images Entertainment
Taylor Swift

Für Taylor und Mick war dieses grandiose Duett übrigens nicht das erste: Im Jahr 2013 war Taylor Bühnengast bei einem Konzert der Stones und performte mit Mick Jagger, Keith Richards (71) und Co. deren Song "As Tears Go By".

Taylor Swift und Ellen DeGeneres
Instagram/taylorswift
Taylor Swift und Ellen DeGeneres