Vor einer Woche startete das Format Big Brother nach vier Jahren in eine neue Runde und 13 Kandidaten bezogen motiviert den härtesten TV-Container Deutschlands. Heute Abend steht die erste Liveshow nach dem phänomenalen Einzug und damit auch die erste Entscheidung an. Wer muss die Herberge noch heute mit Sack und Pack verlassen?

sixx / Stefan Menne

Seit einer Woche stehen die Bewohner der WG auf der Nominierungsliste, die Zuschauer konnten für ihren Liebling anrufen und ihn somit für den weiteren Aufenthalt nominieren. Für einen Bewohner endet dann bereits heute Abend die große Reise Big Brother. Während die ersten zehn Kandidaten bereits erlöst sind und eine weitere Woche im Haus verbringen dürfen, konnten drei Mädels die Zuschauer noch nicht so recht von sich überzeugen. Sharon, Sophia und Lusy verzeichneten die wenigsten Anrufe und müssen weiter zittern. Scheint so, als dominiere momentan Herrenpower im Haus.

sixx / Stefan Menne

Vor allem für die Sexbomben Sharon und Lusy dürfte diese nicht gerade positive Nachricht ein echter Schock gewesen sein, wollten sie doch mit ihren prallen Argumenten vor allem die männlichen Zuschauer um den Finger wickeln. Die aufbrausende Tänzerin Sophia hingegen reagierte auf die Wahl hingegen eher gefasst. Wer am Ende gehen muss, liegt jetzt völlig in den Händen der Anrufer.

sixx