Bei Stepping Out hat sie gemeinsam mit Umut Kekilli (31) ausgetanzt, aber für Natascha Ochsenknecht (51) geht das Leben weiter. Die Blondine hat nämlich schon einen neuen Job und der ist ganz schön gruselig.

Natascha Ochsenknecht
facebook.com/n.ochsenknecht
Natascha Ochsenknecht

Am vergangenen Freitag musste sich Natascha schon wieder bei "Stepping Out" verabschieden, auch im zweiten Anlauf konnte sie weder die Jury noch das Publikum überzeugen. Doch die Berlinerin hat keine Zeit, um lange traurig zu sein, denn bei ihr steht direkt das nächste Projekt an. Auf Facebook postete sie jetzt ziemlich unheimliche Bilder und verriet, dass sie an Halloween einen Auftritt im Gruselkabinett "Berlin Dungeon" haben wird. Probehalber wurde die Schauspielerin dafür schon mal in ein Zombie verwandelt - ihre rechte Gesichtshälfte scheint nun komplett verbrannt zu sein. In welche Rolle genau die Ex von Uwe Ochsenknecht (59) schlüpfen wird, verriet sie aber nicht.

Natascha Ochsenknecht
facebook.com/n.ochsenknecht
Natascha Ochsenknecht

Auf den Pics fällt aber eins sofort auf: Natascha hat ihren geliebten pinken Lippenstift nicht aufgetragen - sicherlich wird sie auf den an "All Hallows’s Eve" dann aber nicht verzichten, immerhin ist er Nataschas Markenzeichen.

Natascha Ochsenknecht
facebook.com/n.ochsenknecht
Natascha Ochsenknecht