Paris ist gerade mal wieder der Hotspot der Modewelt, es findet die alljährliche Fashion Week statt. Auch Model Kendall Jenner (19) ist beruflich in der Stadt und nutzt ihre Freizeit, um sich mit Mama Kris Jenner (59) gemütlich zum Mittagessen zu treffen. Das Mutter-Tochter-Duo wurde allerdings schwer belagert - von Fans und Paparazzi!

Kendall Jenner
Splash News
Kendall Jenner

Es ist nicht immer alles einfach im Leben eines US-Stars. Das merkt momentan auch wieder Kendall Jenner, die kleine Schwester von Kim Kardashian (34). Die Amerikanerin, die mega erfolgreich als Model arbeitet, wollte eigentlich nur mit Mama Kris in der französischen Hauptstadt etwas essen - doch das gestaltete sich schwieriger als gedacht. Die beiden ganz in schwarz gekleideten Frauen blieben nämlich zu keiner Sekunde anonym, schon bei ihrer Ankunft im Restaurant wurden beide von einer wartenden Menge begrüßt. Während Kris sich dem Rummel noch einigermaßen entziehen konnte, war Kendall ein sehr gefragtes Selfie-Modell für die Fans. Kein Wunder, denn schließlich gilt sie als Vorbild für viele Teenies und legt gerade eine unglaublich erfolgreiche Karriere hin.

Kendall Jenner
Splash News
Kendall Jenner

Da ist auch Mama Kris total stolz und freut sich nicht nur über die große Aufmerksamkeit, sondern auch über den Kendall-Hype in Paris.

Kris Jenner
Splash News
Kris Jenner

Wie gut kennt ihr Model und It-Girl Kendall Jenner? Testet euer Wissen im Quiz: