Im letzten Jahr durfte sich die Chartstürmerin Taylor Swift (25) zum zweiten Mal über die großartige Auszeichnung freuen, jetzt steht ihre Nachfolgerin fest: Lady GaGa (29) ist die neue "Woman of the Year".

Lady GaGa
Alberto E. Rodriguez Getty Images Entertainment
Lady GaGa

Es ist eine große Ehre, die der Sängerin mit dieser Auszeichnung zuteil wird, schließlich räumte Taylor Swift in diesem Jahr nahezu jeden Preis ab, den es im Musik-Biz gibt. Umso erstaunlicher, dass nach zweijähriger Amtszeit jetzt gerade Lady GaGa in ihre Fußstapfen tritt. Am Dienstag veröffentlichte das Magazin Billboard die glückliche Gewinnerin. Die Vize-Präsidentin des Senders, Liz Gateley, begründete die Wahl wie folgt: "'Billboards Woman of the Year' hat immer das Beste in der Musik repräsentiert und ist eine einflussreiche Schlüsselfigur. Niemand verkörpert das 2015 mehr als Lady GaGa." Die Amerikanerin sei eine außergewöhliche Künstlerin und zudem ein Sinnbild für Tapferkeit, Kraft und Mut, was sie so besonders mache.

Taylor Swift
Larry Busacca Getty Images Entertainment
Taylor Swift

Der Award ist übrigens ein fester Bestandteil der Billboard Music Awards, die jährlich verliehen werden. In den letzten Jahren wurden neben Taylor Swift unter anderem auch Ciara (29), Beyonce (34) und Katy Perry (30) ausgezeichnet. Eine große Anerkennung an ihr künstlerisches Schaffen, findet auch GaGa, die ihr Glück kaum fassen kann. Auf ihrer Twitter-Seite bedankt sie sich für den unglaublichen Preis: "Ich kann nicht glauben, dass Billboard mich als 'Woman of the Year' auszeichnet. Vielen Dank, ich bin so, so, so, so dankbar." Neben Lady GaGa werden noch weitere Künstlerinnen im Rahmen der "Women In Music"-Events ausgezeichnet. Die Gewinnerliste ist noch nicht bekannt.

Taylor Swift
WENN
Taylor Swift

Im neuen Jahr soll ein neues Album der Künstlerin erscheinen. Man darf gespannt auf ihre Entwicklung sein.