Natürlich muss jedes Promi-Paar, das bei Stepping Out mittanzt, jederzeit mit einem Ausscheiden rechnen. Denn die Spielregeln besagen nun einmal, dass in jeder Woche ein Pärchen die Show verlassen muss. Dieses Mal mussten sich Felix von Jascheroff (33) und Lisa Steiner aus der Sendung verabschieden. Doch traf es wirklich das richtige Tanzpaar?

Mimi Fiedler
Marc Pfitzenreuter Getty Images Entertainment
Mimi Fiedler

Zugegeben, die Konkurrenz war hart. Was Anja und Bruno Rauh an tänzerischem Finesse fehlt, machen sie mit ihrer charmanten Art mehr als Wett. Joelina Drews (20) und Marc Aureel hatten es dieses Mal mit ihrem Samba zwar nicht gerade leicht, gehören in Sachen Können aber schon zu den besseren Teilnehmern. Absolute Topspitze ist eindeutig Anna Hofbauer (27), die wahre Begeisterungsstürme hervorrief und damit auch Marvins (27) weniger überzeugende Darbietung gekonnt ausglich. Und dann war da noch Mimi Fiedler (40). Sie musste ohne ihren Partner, Bernhard Bettermann (50), und nur mit halber Punktbewertung auskommen. Sie ergatterte alleine stolze 26 Punkte. Am Ende musste sie zwar kurz zittern, kam dann aber doch eine Runde weiter.

Felix von Jascheroff und Lisa Steiner
RTL/ Stefan Gregorowius
Felix von Jascheroff und Lisa Steiner

Somit schieden also Felix und Lisa aus. Während Lisa wohl weniger überrascht war, denn sie bekam in dieser Woche wirklich keine gute Kritik, ist das Aus für Felix sicher eine Spur bitterer. Denn ihm wurde die bisher beste Tanzleistung bescheinigt. Sowohl mit Lisa als auch beim späteren Gruppenauftritt konnte er überzeugen und dennoch ist "Stepping Out" für ihn nun vorbei!

Felix von Jascheroff und Lisa Steiner
instagram.com/felixvjascheroff
Felix von Jascheroff und Lisa Steiner

Sind mit Felix von Jascheroff & Lisa Steiner die richtigen bei "Stepping Out" rausgeflogen?

  • Ja, absolut! Als Paar konnten sie nicht überzeugen - egal, wie gut Felix vielleicht war!
  • Nein! Felix war richtig klasse und hat auch Lisa gut aussehen lassen. Die beiden hätten weiterkommen sollen
Ergebnisse zeigen