Die Gründe für den Selbstmord von Cathriona White (✝30), der On-Off-Freundin von Jim Carrey (53), sind bislang noch nicht vollständig geklärt. Die Ermittlungen der Polizei werden fortgesetzt, doch unterdessen kam heraus, dass sich die Irin offenbar mit einem Tabletten-Cocktail das Leben nahm. Der Schauspieler trauert nun gemeinsam mit der Familie der Verstorbenen.

Jim Carrey und Cathriona White
WENN ; Twitter / Cathriona White
Jim Carrey und Cathriona White

Für die Angehörigen musste es ein großer Schock gewesen sein, als die Nachricht vom Ableben ihrer Tochter sie erreichte. Da die Whites in Europa leben, zögerte der 53-Jährige nicht lange und ließ Cathrionas Eltern einfliegen und kam sogar für ihren Hotelaufenthalt auf. Wie TMZ mit Verweis auf einen Insider berichtet, habe der Künstler sogar angeboten, die Beerdigung zu finanzieren, wobei die Hinterbliebenen noch keine detaillierten Vorbereitungen getroffen haben. Einzig der Ort der Zeremonie soll sicher sein, denn diese soll im Heimatland der Make-up-Artistin stattfinden. Durch den grausamen Schicksalsschlag scheinen der Kanadier und seine ehemals potenziellen Schwiegereltern eng zusammengewachsen zu sein – denn sie haben den gleichen herben Verlust zu beklagen.

Cathriona White und Jim Carrey
NIGNY / Splash News
Cathriona White und Jim Carrey
Jim Carrey
C.Smith/ WENN.com
Jim Carrey