Guido Maria Kretschmer (50) ist ein echter TV-Liebling und gerade wegen seiner ehrlichen Art bei vielen Zuschauern so beliebt. Dass der Modeschöpfer aber durchaus anders kann und neben wohlwollenden auch mal harsche Worte finden kann, hat Guido in der aktuellen Folge von Promi Shopping Queen sehr anschaulich gezeigt!

Guido Maria Kretschmer
AEDT/WENN.com
Guido Maria Kretschmer

Als sich Regina Halmich (38) nämlich auf die Jagd nach dem perfekten Jumpsuit macht, fällt dem Designer ihre Shopping-Begleitung Sonja Kiefer sehr schnell negativ auf: "Sie hat es übernommen, komplett. Regina war total passiv und hat nichts mehr gemacht." Die Modedesignerin habe viel zu sehr dominiert, findet Guido und benennt "Promi Shopping Queen" kurzerhand einfach mal um: "'Sonja sucht aus', heißt die Sendung." Doch das, was sie ihrer Freundin empfiehlt, kommt bei Guido nicht gut an. Gerade beim Make-up von Regina schüttelt er sich: "Das ist viel zu viel."

Regina Halmich
Patrick Hoffmann/WENN
Regina Halmich

Sie fällt ihm während des Shopping-Marathons allerdings nicht nur wegen der Schminke negativ auf. Mit Blick auf ihre dominierende Begleitung muss er ernüchternd feststellen, dass sich die ehemalige Boxerin so gar nicht kämpferisch gibt: "Das ist die passivste Kandidatin, die wir je hatten." Immerhin reichte es bei Regina aber noch für den zweiten Platz, denn ihr Outfit kam bei der Konkurrenz mehr als gut an.

Regina Halmich
Patrick Hoffmann/WENN.com
Regina Halmich