Bei einigen Modeljobs konnte Lily-Rose Depp (16) bereits mit ihren fotogenen Qualitäten überzeugen. Doch wenn sie nicht selbst im Fokus der Kameras steht, schaut sie auch gerne ihren Kolleginnen dabei zu, wie sie über den Laufsteg schreiten und die neueste Mode präsentieren. Zuletzt reiste sie dafür sogar in die französische Hauptstadt zur Paris Fashion Week und begeisterte alle Anwesenden mit ihrem superstylishen Look.

Lily-Rose Depp und Vanessa Paradis
Instagram / lilyrose_depp
Lily-Rose Depp und Vanessa Paradis

Zusammen mit ihrer Mutter Vanessa Paradis (42) besuchte das junge Nachwuchstalent die Chanel-Show für die Frühlings- und Sommerkollektion des kommenden Jahres, wie ein Pic auf Instagram zeigt. Mit einer simplen, gerade geschnittenen Jeanshose, einem bunt gemusterten Tubetop, Keilabsatzschuhen und einem rotfarbenen Samthalsband bekleidet, stahl die 16-Jährige sogar den Models die Show. Das i-Tüpfelchen war ihre schwarze, kleine Chanel-Tasche, die sie passend zur Show ausführte. In diesem flotten Outfit saß die junge Blondine neben dem französischen Fotografen Jean-Paul Goude in der ersten Reihe und beobachtete das Spektakel.

Lily-Rose Depp
Francois Guillot / Getty Images
Lily-Rose Depp

Vor allem Karl Lagerfeld (82) freute sich über die Anwesenheit von Johnny Depps (52) Tochter. Der legendäre Modeschöpfer sieht in Lily-Rose seine neue Muse und ist schier begeistert von dem aufgehenden Stern am Model-Himmel.

Lily-Rose Depp
Francois Guillot / Getty Images
Lily-Rose Depp