Das dürfte ein großer Schock für Star-Kicker Lionel Messi (28) sein! Der argentinische Fußballer muss sich vor Gericht wegen Steuerhinterziehung verantworten. Auch gegen seinen Vater Jorge wurde Anklage erhoben.

Antonella Roccuzzo und Lionel Messi
KIKA/WENN.com
Antonella Roccuzzo und Lionel Messi

Es kann schon bald ganz dicke kommen für den großen und gefeierten Fußball-Floh Lionel Messi. Dem Barcelona-Star wird vorgeworfen, dass er hohe Steuersummen hinterzogen haben soll. Der zuständige Richter in Gava erhob am Donnerstag Anklage gegen ihn und seinen Vater, dem Selbiges vorgeworfen wird. Der Fußballer, der einen offiziellen Marktwert von 120 Millionen Euro (!!!) hat, hat nun allen Grund zur Angst, denn das spanische Gesetz geht hart mit Steuerhinterziehern um. Im Falle einer Verurteilung sieht das spanische Steuerrecht eine Geld- oder Haftstrafe vor, der spanische Fiskus verlangte bei der Anklage 22,5 Monate Haft - für Vater und Sohn!

Argentinien-Star Lionel Messi
WENN
Argentinien-Star Lionel Messi

Schon beim Fall von Uli Hoeneß (63) hat man gesehen, dass ein Promi-Bonus nicht immer zieht. Sollte Messi tatsächlich in den Knast wandern, wird an ihm ein weiteres Example statuiert. Ganz bitter für ihn: Erst vor einem Monat ist er zum zweiten Mal Vater geworden. Nun muss der Weltstar um seine Freiheit und seine Zukunft bangen.

Lionel Messi und Antonella Roccuzzo
Leo Messi/Facebook
Lionel Messi und Antonella Roccuzzo