Das Schicksal meint es nicht gut mit Kendra Wilkinson (30), denn sie wurde von Hank Baskett (33) betrogen. Zwar verteidigte sie ihn zunächst, doch scheint das Ex-Playmate dem Druck nicht mehr standhalten zu können. Vor laufender Kamera eskalierte nun die Situation zwischen dem Ehepaar, denn Kendra machte eine drastische Ankündigung.

Schon in der Vergangenheit hatte es die Blondine nicht einfach, kämpfte sogar mit Selbstmordgedanken. Doch sie schaffte es, trotz der Affäre ihres Mannes Haltung zu bewahren und stellte sich sogar schützend vor ihn. Aber jetzt ist der 30-Jährigen scheinbar klar geworden, dass ihre Beziehung keinen Sinn mehr hat. Bei einem romantischen Dinner, das in der Reality-Sendung Kendra On Top gezeigt wurde, verlor das Model plötzlich die Beherrschung. "Ich kann nicht mehr. Das ist doch scheiße", schimpfte sie, sprang vom gedeckten Tisch auf und eilte davon. Das ganze Drama der letzten Monate hat seine Spuren hinterlassen, sodass die Amerikanerin schließlich in Tränen ausbrach. "Ich habe viel dafür getan, um darüber hinwegzukommen." Scheinbar erfolglos, denn die TV-Ikone erklärte verzweifelt: "Es ist aus!"

Gut, dass die Ex von Hugh Hefner (89) Mutter zweier Kinder ist, denn ihr Nachwuchs ist für die Amerikanerin stets ein Fels in der Brandung.

Kendra Wilkinson und Hank Baskett auf der Premiere von "Kendra on Top"
Isaac Brekken/Getty Images for WE tv)
Kendra Wilkinson und Hank Baskett auf der Premiere von "Kendra on Top"
Holly Madison, Hugh Hefner, Bridget Marquardt, Kendra Wilkinson beim AFI Life Achievement Award 2008
Getty Images
Holly Madison, Hugh Hefner, Bridget Marquardt, Kendra Wilkinson beim AFI Life Achievement Award 2008
Hank Baskett und Kendra Wilkinson mit ihren beiden Kids (Mitte) auf dem Monster Jam Celebrity Event
Ari Perilstein/Getty Images for Feld Entertainment)
Hank Baskett und Kendra Wilkinson mit ihren beiden Kids (Mitte) auf dem Monster Jam Celebrity Event


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de