Dass er gern am Herd steht und den Kochlöffel schwingt, hat Paul Janke (34) schon zweimal bei der Kochshow Das perfekte Promi-Dinner unter Beweis gestellt. Jetzt kocht er für einen guten Zweck mit einem Sternekoch in Hamburg - vorher genießt er aber erst einmal die Sonne in der Hansestadt.

Paul Janke
jankepaul / Instagram
Paul Janke

Was gibt es Schöneres als einen attraktiven Sunnyboy, der auch noch kochen kann! Nicht wirklich viel. Der Bachelor Paul zeigt auch heute wieder, dass er echtes Talent in der Küche hat. Er kann also nicht nur Musik machen und den Frauen den Kopf verdrehen! Zudem setzt sich der Blondschopf auch noch gern für einen guten Zweck ein und unterstützt mit seiner Kochaktion einen Zweisternekoch, um ein tolles Menu zu zaubern. Die Einnahmen gehen an die Organisation der Hamburger Tafel.

Paul Janke
Uta Konopka/WENN.com
Paul Janke

Aber bevor er sich an die Töpfe stellt und vor dem Publikum Kartoffeln schält und Schnitzel paniert, genoss der ewige Junggeselle noch schnell einen Kaffee in Hamburg, wie er mit einem Post auf seiner Instagram-Seite bewies. In einem Café in der Innenstadt hielt er sein Gesicht in die Sonne und wünschte seinen Followern eine gute Woche: "Schönen Wochenstart. Ein wenig Sonne genießen und dann in die Europapassage in Hamburg für einen guten Zweck kochen - Hamburger Tafel. Kommt vorbei #hamburgertafel #europapassage #hamburg #sevenoceans #charity #kochen"

Paul Janke
Facebook/Paul Janke
Paul Janke