Fast acht Jahre lang spielte Alfred Enoch in der Harry Potter-Reihe die Rolle des süßen Nachwuchszauberers "Dean Thomas". Doch das Wort "süß" trifft heute nicht mehr zu.

Alfred Enoch
Splash News / PG
Alfred Enoch

Als Dean Thomas konnte man ihm fast acht Jahre lang an der Seite seines Kollegen Daniel Radcliffe (26) beim groß werden zuschauen. Alfred fing mit der Rolle im Alter von 13 Jahren an und beendete sie mit 23. Jetzt ist er 26 Jahre alt. Aktuelle Fotos von dem Schauspieler zeigen nun, dass er in der Tat groß geworden ist und mittlerweile ein echter Hingucker ist. Ob im Anzug oder im legeren Oberteil, Alfred ist ein echter Frauenschwarm. Das süße Lächeln hat sich der 26-Jährige aber behalten.

Parisa / Splash News

Nachdem die "Harry Potter"-Reihe fertig gedreht war, widmete er sich dem Theater. Aktuell spielt der junge Brite aber an der Seite von der Emmy-Gewinnerin Viola Davis (50) in der neuen amerikanischen Erfolgsserie How to Get Away with Murder.

Cast von "How to Get Away with Murder"
Getty Images/ Cindy Ord
Cast von "How to Get Away with Murder"

Alfred Enoch ist nicht der Einzige von den "Harry Potter"-Jungs, der abgespeckt hat. Sein Kollege Matthew Lewis (26), der den dümmlichen Neville gespielt hat, ist mittlerweile auch ein echter Augenschmaus.