Seitdem der Basketball-Star Lamar Odom (35) bewusstlos und mit dem Tode ringend in ein Krankenhaus eingeliefert wurde, bangt die ganze Welt um sein Leben. Der dreifache Vater, der tagelang wild in einem Bordell gefeiert haben soll, hätte in wenigen Tagen vor dem Gericht um seine Kinder kämpfen müssen. War das der Grund für seinen gefährlichen Abschuss?

Lamar Odom in LA
ActionPress
Lamar Odom in LA

Wie vermehrt berichtet wurde, soll der Sportler bereits in der Vergangenheit zu harten Drogen gegriffen haben, um seine Probleme - auch bezüglich der gescheiterten Ehe zu dem Realitystar Khloe Kardashian (31) sowie dem Tod seines Sohnes - zu betäuben. Wie Daily Mail jetzt offenbarte, soll sich der junge Vater kurz vor dem wichtigsten Kampf seines Lebens befunden haben. Vor Gericht sollte er gegen seine Ex-Freundin Liza Morales, mit der er eine 10-jährige Beziehung führte, um das Sorgerecht und gemilderte Unterhaltsfragen in Bezug auf die gemeinsamen Kinder kämpfen. Die lernten sich bereits zu Schulzeiten kennen, aus der Liebe gingen drei Kinder hervor. Ein Kind starb bereits im Säuglingsalter.

Lamar Odom
WENN
Lamar Odom

Im Anschluss an seine Hochzeit mit Khloe Kardashian habe sich das befreundete Ex-Paar stark zerstritten, Morales habe ihre Kinder schützen wollen. Wie es jetzt bezüglich des Gerichtstermines weiter geht, sei akutell unklar.

Khloe Kardashian und Lamar Odom
WENN
Khloe Kardashian und Lamar Odom