Was müssen das für nervenaufreibende Wochen für Sabia Boulahrouz (37) gewesen sein: Erst die schwere Trennung von Rafael van der Vaart (32), verbunden mit ihrer Schwangerschaft. Dann die quälenden Gerüchte, sie sei gar nicht wirklich schwanger. Nach außen hin lächelte Sabia tapfer - doch wie es in ihrem Inneren aussah verbarg sie bislang. Doch nun gibt sie einen seltenen Einblick in ihre Gefühlswelt.

Sabia Boulahrouz
Schultz-Coulon/WENN.com
Sabia Boulahrouz

Im Interview mit dem Pro Sieben-Magazin red! spricht Sabia über Rafael, das Baby und die Gerüchte um eine Fake-Schwangerschaft. Dass sie die ganze Situation ziemlich mitnimmt, zeigt sich in einem kurzen Teaser-Video, das Bild veröffentlichte: Mit Tränen in den Augen erinnert sie sich an die Zeit. Es sind Szenen, die aus der starken Person aus der Öffentlichkeit eine tief verletzte Frau machen. Noch längst scheinen nicht alle Wunden der vergangenen Wochen geheilt zu sein.

Sabia Boulahrouz
WENN
Sabia Boulahrouz

Wie Sabia in den vergangenen Tagen mit den Gerüchten umgegangen ist, könnt ihr in diesem Clip sehen:

Sabia Boulahrouz
Schultz-Coulon/WENN.com
Sabia Boulahrouz